Corporate Governance

Organisation


Position und Zuständigkeit

Organisation Position Zuständigkeit
Verwaltungsrat Vorsitzender Legt politische Direktiven und objektive Richtlinien für die Geschäftstätigkeit des Unternehmens fest und beauftragte Manager mit der Durchführung von Geschäftsvorgängen.
Das Unternehmen Gruppe GM Setzt die Beschlüsse des „Verwaltungsrats“ und der allgemeinen Verwaltung des Unternehmens um.
Vertrieb Vizepräsident Als kritischer Teil des Verkaufs- und Marketingbetriebs verantwortlich für die Überbrückung der psychologischen Kluft zwischen Produkten und Kunden und die Schaffung von Grundlagen zur Verkürzung der physischen Kluft zwischen ihnen.
Geschäftseinheit Abteilungsleiter Verantwortlich für die Produktentwicklung, Beschaffung und Produktion, um den jährlichen Produktionsplan und die Ziele des Unternehmens zu erfüllen.
F&E F&E Leiter Das F&E Zentrum ist für die Produktentwicklung zuständig; das technische Zentrum ist für Produkttests, Verifizierung, Wartung und Qualitätskontrolle verantwortlich.
Anlegerbeziehungen Vizepräsident Herausgabe von und Reaktion auf die Informationen des Unternehmens an die externen Parteien und Handhabung der Beziehungen zu nationalen und internationalen Investoren zur besseren Kommunikation. Sammeln von Informationen über Markt- und Branchenveränderungen zur Unterstützung der Managementstrategie und Entscheidungsfindung. 
Finanz- und Rechnungswesen CFO Formulierung und Ausführung des Budgetplans und der Finanzverwaltung gemäß den Strategien des Unternehmens. Erstellung präziser Buchhaltungsjournale und rechtzeitige Bereitstellung von Finanz- und Betriebsinformationen für interne und externe Parteien. Bereitstellung konkreter Nachweise zur Unterstützung der Geschäftsstrategien und der Finanzplanung. Schutz des Kapitals und Kontrolle der Betriebskosten, um die Kapitaleffizienz zu steigern und Betriebsziele zu erreichen. 
CEO Büro (Verwaltungsabteilung) FFunktionsleiter Funktionen einschließlich Information, Personalverwaltung, Auswahl von Lieferanten und Angeboten.
Einkauf Vizepräsident Integration von Lieferantenressourcen zum Aufbau einer optimalen Lieferkette, die auf der Grundlage des Geschäftsplans und der Organisationsstruktur des Unternehmens überlegene Lieferung, Kosten und Qualität der Produktionsmaterialien für eine bessere Wettbewerbsfähigkeit gewährleistet. 
 

Führungsteam

Roger Liang

Vorsitzender

Roger Liang war 1996 Mitbegründer von BizLink und diente als CEO des Unternehmens. Während des Börsengangs von BizLink im Jahr 2011 wurde Herr Liang zum Vorsitzenden gewählt. Vor der Gründung von BizLink war Herr Liang als CEO von Greatlink USA tätig. Er hat außerdem Erfahrungen als F&E-Ingenieur bei der Cadence and United Microelectronics Corporation (UMC) gesammelt.

Herr Liang erhielt seinen Master in Electrical Engineering von der Pennsylvania State University und seinen Bachelor Abschluss in Electronic Engineering von der National Chiao Tung University.

Felix Teng

Hauptgeschäftsführer (CEO)

Felix Teng ist derzeit Hauptgeschäftsführer (CEO), Direktor und Sprecher der BizLink Gruppe. Herr Teng war auch Mitbegründer des Unternehmens und übernahm unter anderem die Leitung der BizLink Tochtergesellschaften für Verkabelung und Steckverbinder als Generaldirektor. Im Jahr 2009, mit dem anschließenden Wachstum von BizLink und in Vorbereitung auf den Börsengang, wurde Herr Teng in seine derzeitige Position als CEO berufen. Gleichzeitig fungiert Herr Teng auch als Leiter der Geschäftseinheit Informationstechnologie.

Herr Teng erhielt seinen MBA Abschluss von der San Francisco State University und einen Bachelor Abschluss in Regelungstechnik von der National Chiao Tung University in Taiwan.

Yvonne Wang

Finanzchefin (CFO)

Yvonne Wang kam 1998 zu BizLink und war in verschiedenen Positionen in der Buchhaltung und im Finanzwesen tätig, unter anderem als Vizepräsident für Finanzen in unseren nordamerikanischen Betrieben und als Leitender Vizepräsident. Bevor sie zu BizLink kam, war Frau Wang als Buchhaltungsleiter bei Greatlink USA tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in den Bereichen Buchhaltung und Finanzen.

Frau Wang hat einen Master in Science Abschluss in Buchhaltung von der California State University, Sacramento (CSUS) in den USA und einen Bachelor Abschluss in Öffentlichen Finanzen und Steuern von der National Chung Hsing University in Taiwan.

Joe Lin

Vizepräsident

Joe Lin ist derzeit Vizepräsident der Rechnungsprüfungsabteilung. Er kam 2004 als Leiter der Buchhaltung zu BizLink, bevor er Stellvertretender Generaldirektor der Finanzabteilung wurde und an den Finanzierungsaktivitäten der Gruppe für den Börsengang beteiligt war. Seit 2009 ist er für die Wirtschaftsprüfungsabteilung verantwortlich. Bevor er zu BizLink kam, war Herr Lin in verschiedenen Branchen als Wirtschaftsprüfer tätig, vom Finanzmanager bei Necvox bis zum Finanzbuchhalter bei der Lianhwa Foods Corporation.

Herr Lin schloss sein Studium an der National Chung Hsing Universität mit einem Abschluss in Geschäftsführung ab. Darüber hinaus erwarb Herr Lin 1999 seine Zertifizierung als interner Rechnungsprüfer.

Annie Kuo

Verwaltungsrat

Annie Kuo ist Mitbegründerin von BizLink und übernimmt derzeit die Doppelrolle als Direktorin und Generaldirektorin von Tochtergesellschaften. Frau Kuo hat die Aufsicht über die strategische Planung und Ausrichtung der Gruppe.

Frau Kuo erwarb ihren Master Abschluss an der Georgia State University und ihren Bachelor Abschluss in Physik an der National Kaohsiung Normal University.

 

Verwaltungsrat

Titel Name Ausbildung/Erfahrung Gemeinsame Dienstleistungen mit anderen Unternehmen
Vorsitzender Hwa-Tse Liang MSEE, Penn State U.,
NCTU Electronics Engineering
CEO,Greatlink USA    
Geschäftsführer von BIZLINK TECHNOLOGY INC.
Geschäftsführer von OPTIWORKS, INC.
Geschäftsführer von ビズリンク株式会社
Geschäftsführer/Manager von BIZLINK INT'L CORP.
Geschäftsführer von BIZLINK TECHNOLOGY (IRLAND) LTD.
Geschäftsführer von BIZLINK TECHNOLOGY (S.E.A.) SDN. BHD.
Geschäftsführer von BIZLINK TECH, INC.
Geschäftsführer von ACCELL CORPORATION
Geschäftsführer von BIZCONN TECHNOLOGY INC.
Geschäftsführer von BIZWIDE LIMITED
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von OPTIWORKS (SHANGHAI) CO., LTD.
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von OPTIWORKS (KUNSHAN) CO., LTD.
Geschäftsführer von BIZLINK (KUNSHAN) CO., LTD.
Geschäftsführer von ASIA WICK LTD.
Geschäftsführer von OW HOLDING INC.
Geschäftsführer Inru Kuo     MS Actuarial Georgia State
Department of Physics National Kaohsiung Normal University
VP, Greatlink USA    
Geschäftsführer /General Manager von BIZLINK TECHNOLOGY INC.
Geschäftsführer von OPTIWORKS, INC.
Geschäftsführer von ビズリンク株式会社
Geschäftsführer von BIZLINK (BVI) CORP.
Vorsitzender BIZLINK INT'L CORP.
Geschäftsführer von ZELLWOOD INTERNATIONAL CORPORATION
Geschäftsführer von BIZLINK TECHNOLOGY (IRLAND) LTD.
BIZLINK TECH, INC.
Geschäftsführer von ADEL ENTERPRISES CORPORATION
Geschäftsführer von ACCELL CORPORATION
Geschäftsführer von BIZCONN TECHNOLOGY INC.
Supervisor OPTIWORKS(SHANGHAI) CO., LTD. 
Supervisor OPTIWORKS(KUNSHAN) CO., LTD.  
Geschäftsführender Direktor HUA ZHAN ELECTRONICS (SHENZHEN) CO., LTD.
Geschäftsführer BIZCONN INTERNATIONAL CORPORATION
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von BIZLINK INT'L ELECTRONICS (SHENZHEN) CO., LTD.
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von BIZLINK (KUNSHAN) CO., LTD.
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von BIZLINK ELECTRONICS (XIAMEN) CO., LTD.
Rechtsperson/General Manager/Geschäftsführender Direktor von XIANG YAO ELECTRONICS (SHENZHEN) CO., LTD.
Rechtsperson/Geschäftsführender Direktor von BIZCONN INT'L CORP.
Geschäftsführender Direktor von TONGYING ELECTRONICS (SHENZHEN) LTD.
Geschäftsführer Chien-Hua Teng MBA, San Francisco State U., Institute of Electrical and Control Engineering of NCTU
Engineering Manager, Greatlink USA
Geschäftsführer von ビズリンク株式会社
Geschäftsführer von BIZLINK INT'L CORP.
Geschäftsführer von BIZCONN TECHNOLOGY INC.
General Manager of BIZLINK (KUNSHAN) CO., LTD.  
Rechtsperson/General Manager von HUA ZHAN ELECTRONICS (SHENZHEN) CO., LTD.
Supervisor of BIZLINK ELECTRONICS (XIAMEN) CO., LTD.
Geschäftsführer von ASIA WICK LTD.
Supervisor of BIZCONN INT’L (SHENZHEN) CORP.
Geschäftsführer von JO YEH COMPANY LIMITED
Geschäftsführer von NANHAI JO YEH ELECTRONIC CO., LTD.
Geschäftsführer Yifen Investment Co., Ltd 
Vertreter einer juristischen Person: Jui-Hsiung Yen    
Bachelor Abschluss des Department of Mechanical Engineering der National Cheng Kung University
General Manager von Tongtai Machine & Tool Co., Ltd.
Vorsitzender von Precision Machinery Research & Development Center
Stellvertretender Vorsitzender von Taiwan Machine Tool & Accessory Builders’
Geschäftsführer von Cyber Laser Taiwan Co., Ltd.
Vorsitzender von Tongtai Machine & Tool Co., Ltd.
Vorsitzender von Contrel Technology Co., Ltd.
Unabhängiger Geschäftsführer Ming-Chun Chen Institute of Management Science of NCTU
Geschäftsführer von Aurotek Corporation
General Manager von Elitegroup Computer Systems Co., Ltd
Vorsitzender von Aurotek (Shang Hai) Inc.
Vorsitzender von 3e YAMAICHI Electronics Co., Ltd
Geschäftsführer von Promaster Technology Corporation
Supervisor von Aurotek Corporation
Vorsitzender von 3e YAMAICHI Electronics Co., Ltd
Unabhängiger Geschäftsführer von Promaster Technology Corporation
Unabhängiger Geschäftsführer Chin-Teh Hsu Rechtsabteilung der juristischen Fakultät der National Taiwan University
Ankläger der Bezirksstaatsanwaltschaft von New Taipei
Anwalt der De-Lun Rechtsanwälte
Geschäftsführender Anwalt der De-Lun Rechtsanwälte
Supervisor of Chia Chang Co., Ltd.
Geschäftsführer von APCB INC.
Supervisor von FootPrintKu Inc.
Unabhängiger Geschäftsführer Jr-Wen Huang     Institute of MS-Finance, Saint Louis University(USA)
Supervisor der Investmentabteilung der Waterland Venture Capital Co., Ltd.
Investment- & Forschungsabteilung der China Development Industrial Bank
Sparkle Power Inc.San Jose/Los Angeles, USA
Forschungsleiter von Waterland Venture Capital Co., Ltd.
Geschäftsführer von FSP TECHNOLOGY INC.
Supervisor von Touch Cloud Inc.

 

Nominierungsmechanismus für Geschäftsführerkandidaten


Gemäß Gründungsurkunde Artikel 27.3 können die Geschäftsführer einen Mechanismus zur Nominierung von Kandidaten beschließen, der mit den geltenden Vorschriften für Aktiengesellschaften in Einklang steht. Die Regeln und Verfahren für eine solche Kandidatennominierung müssen mit den von den Geschäftsführern vorgeschlagenen und von Zeit zu Zeit durch einen ordentlichen Beschluss genehmigten Richtlinien übereinstimmen, wobei diese Richtlinien im Einklang mit der Satzung, dem Gesellschaftsvertrag, der Gründungsurkunde und den geltenden Bestimmungen für Aktiengesellschaften stehen müssen.

 

 

Wichtige Beschlüsse der Verwaltungsratssitzungen

Zeit Hauptthema
03.14.2019     (1) Genehmigung der konsolidierten Jahresrechnung und des Geschäftsberichts für das Jahr 2018
(2) Genehmigung des Vorschlags für die Gewinnverteilung für das Jahr 2018.
(3) Genehmigung der Erklärung zur internen Kontrolle für das Jahr 2018.
(4) Genehmigung des Vorschlags zur Vergütung der Geschäftsführer für das Jahr 2018.
(5) Genehmigung des Vorschlags für Leistungszulagen für Mitarbeiter für das Jahr 2018.
(6) Genehmigung der Änderung einiger Bestimmungen des 1. Mitarbeiter Aktienoptionsplans für das Jahr 2017.
(7) Genehmigung der Ernennung der Mitglieder des Vergütungsausschusses.
(8) Genehmigung des Vorschlags für die „Wahl zur Ablösung des Verwaltungsratsvorsitzenden”.
(9) Genehmigung der Überprüfung und Nominierung des Kandidaten für das Amt des Verwaltungsratsvorsitzenden.
(10) Genehmigung des Vorschlags der „Befreiung der Geschäftsführer vom Verbot der Teilnahme an wettbewerbsorientierten Geschäften”.
(11) Genehmigung der „Allgemeinen Verfahrensanweisungen für die Erfüllung der Anforderung von Verwaltungsratsvorsitzenden”.
(12) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Verfahren für den Erwerb oder die Veräußerung von Vermögenswerten”.
(13) Genehmigung der „Grundsätze zur Best Practice Unternehmensführung”.
(14) Genehmigung der Änderung der Satzung der Gesellschaft.
(15) Genehmigung der Kapitalzuführung für die Tochtergesellschaft EA ASSEMBLIES (HONGKONG) CO., LIMITED.
(16) Genehmigung für 2018 Finanzspritze und Ausgabe von Global Depository Receipts.
(17) Genehmigung der Ausgabe neuer Stammaktien gegen Bargeld durch Privatplatzierung.
(18) Genehmigung des Vorschlags zur Einberufung der Jahreshauptversammlung der Shareholder für das Jahr 2019.
(19) Genehmigung der Validierung und Ernennung der Wirksamkeit und Unabhängigkeit der Prüfung von Wirtschaftsprüfern.
(20) Genehmigung der verantwortlichen Parteien für die Einrichtung der internen Kontrollregelung und des damit verbundenen Verwaltungsverfahrens”.
(21) Genehmigung der Verlängerung der Darlehensbedingungen zwischen dem Unternehmen und 100%igen Tochtergesellschaften sowie zwischen 100%igen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden.
(22) Genehmigung der Verlängerung von Darlehensbedingungen zwischen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden.
(23) Genehmigung der Zahlungsgarantien für BIZLINK TECHNOLOGY (SLOVAKIA) S.R.O, eine 100%ige Tochtergesellschaft.
(24) Genehmigung einer umfassenden Kreditverlängerung zwischen Tochtergesellschaften.
05.02.2019 (1) Genehmigung einer Kapitalzuführung von 6.500 Tausend Euro an Tochtergesellschaft BizLink Technology SRB D.O.O.
(2) Genehmigung einer Kapitalzuführung von 2.500 Tausend Euro an Tochtergesellschaft BIZLINK TECH, INC.
(3) Genehmigung von Änderungen des „Verfahrens für Bürgschaften und Garantien”.
(4) Genehmigung von Änderungen des „Verfahrens für das Ausleihen von Geldern an andere Parteien”.
(5) Genehmigung von Änderungen des „Organisationsverfahren des Ausschusses für Unternehmensführung und nachhaltige Entwicklung” und seiner Mitglieder.
(6) Genehmigung der Ernennung des Corporate Governance Beauftragten.
(7) Genehmigung des BizLink Verhaltenskodex.
(8) Genehmigung der Änderung einiger Bestimmungen des 1. Mitarbeiter Aktienoptionsplans für das Jahr 2019.
(9) Genehmigung des Vorschlags zur Einberufung der Jahreshauptversammlung der Shareholder für das Jahr 2019 (neue Tagesordnung).
05.10.2019 (1) Genehmigung des konsolidierten Jahresabschlusses 2019 Q1.
(2) Genehmigung, den Unternehmensvorsitzenden zu ermächtigen, das Datum und damit zusammenhängende Fragen für die Gewinnverteilung zu entscheiden.
(3) Genehmigung der Verlängerung der von den Banken gewährten Bürgschaften/Garantien für die Gewährung eines allgemeinen Kreditlimits.
(4) Genehmigung neuer Darlehensbedingungen zwischen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden.
06.01.2019 (1) Genehmigung einer Kapitalzuführung von 6.500 Tausend Euro an Tochtergesellschaft BizLink Technology SRB D.O.O.
(2) Genehmigung der von Cathay United Bank gewährten Verlängerungs- und Bereitstellungsgarantie für die Bankfazilität für das Unternehmen und die zugehörige Tochtergesellschaft.
(3) Genehmigung der Verlängerung der Darlehensbedingungen zwischen 100%igen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden
08.12.2019    (1) Genehmigung des konsolidierten Jahresabschlusses 2019 Q2.
(2) Genehmigung der Änderungen des Corporate Governance Beauftragten.
(3) Genehmigung der Änderung der „Vorschriften zur Leistungsbewertung des Vorstands” des Unternehmens.
(4) Genehmigung der Kapitalzuführung durch das Unternehmen an die Tochtergesellschaft „OW Holding Inc.”.
(5) Genehmigung des von der First Commercial Bank an die Gesellschaft gewährten mittelfristigen Darlehens.
(6) Genehmigung der Verlängerung der Darlehensbedingungen zwischen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden.
(7) Genehmigung der Verlängerung der Darlehensbedingungen zwischen Tochtergesellschaften, die sich vollständig im Besitz des Unternehmens befinden.
10.01.2019 (1) Genehmigung der dritten Emission ungesicherter Wandelanleihen aus Übersee
(2) Genehmigung des GDR Angebots durch Ausgabe neuer Stammaktien gegen Bargeld, wobei 10% der auszugebenden neuen Stammaktien für die Zeichnung durch die Mitarbeiter des Unternehmens und seiner Tochtergesellschaften reserviert sind.
(3) Genehmigung der Citibank (Taiwan) als Underwriter für die dritte Emission ungesicherter Wandelanleihen aus Übersee und das GDR Angebot.
(4) Genehmigung des Antrags des Unternehmens auf einen Bankkredit zur Erhöhung des Kreditlimits und Änderung des genehmigten Unterzeichners.
(5) Genehmigung von neuen Darlehen zwischen Tochtergesellschaften.
11.08.2019 (1) Genehmigung des konsolidierten Jahresabschlusses 2019 Q3.
(2) Genehmigung des Geschäftsplans und Finanzbudgets für 2020.
(3) Genehmigung des Auditplans 2020.
(4) Genehmigung des Verteilungsvorschlags 2020 für den „Phantom Stock Plan für Manager”.
(5) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Vorschriften für den computerisierten Informationskreislauf”.
(6) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Verfahren für den Erwerb oder die Veräußerung von Vermögenswerten”.
(7) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Verfahren für Ausleihungen an andere”.
(8) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Verfahren für Bürgschaften/Garantien an andere”.
(9) Genehmigung des Vorschlags zur Überarbeitung der „Verfahren für Darlehen an andere” einiger Tochtergesellschaften.
(10) Genehmigung des Vorschlags, die „Verfahren für Transaktionen mit Finanzderivaten” für diejenigen Tochtergesellschaften zu überarbeiten, die nicht planen, den Handel mit Derivaten durchzuführen.
(11) Genehmigung der neuen Hinzufügung des Darlehens von Geldern zwischen Tochtergesellschaften.
(12) Genehmigung der Verlängerung der Bürgschaften/Garantien zwischen Tochtergesellschaften.
(13) Genehmigung des Vorschlags zur Änderung der „Verfahren für die Vergabe von Krediten von Finanzinstituten” in den Finanzkreislauf der internen Unternehmenskontrolle.

Interne Kontrolle

Wichtigste interne Richtlinien

Die nur in der chinesischen Version veröffentlichten Richtlinien sind mit einem Sternchen „*“ gekennzeichnet.

Informationen zur Corporate Governance


Interne Revision

Die Interne Revision von BizLink ist eine unabhängige Einheit, die direkt dem Verwaltungsrat untersteht.

Die Satzung der Internen Revision sieht vor, die internen Kontrollen in den Unternehmensprozessen zu überprüfen und über diese Kontrollen hinsichtlich der Angemessenheit, Wirksamkeit und Effizienz ihrer Gestaltung sowie ihrer tatsächlichen Funktionsweise im Tagesgeschäft zu berichten. Alle Teile des Unternehmens und ihrer Tochtergesellschaften stehen der Internen Revision zur Überprüfung offen.

Die Interne Revision arbeitet nach einem Jahresplan, der vom Verwaltungsrat genehmigt werden muss. Darüber hinaus werden bei Bedarf Sonderprüfungen oder Überprüfungen durchgeführt. Die Kombination aus den regelmäßigen Prüfungen und den Sonderprojekten gibt der Geschäftsführung ein Feedback über das Funktionieren des internen Kontrollsystems; sie gibt der Geschäftsführung einen zusätzlichen Kanal, um sich über bestehende oder mögliche zukünftige Schwächen des Systems zu informieren und diese rechtzeitig zu beheben.

Das Unternehmen ergänzt die Prüfungsaktivitäten der Internen Revision durch dokumentierte Selbstbewertungen der Abteilungen und operativen Einheiten. Die Interne Revision sorgt dafür, dass diese Aktivitäten stattfinden, und überprüft die Eingaben, um die Qualität des Prozesses sicherzustellen; sie konsolidiert die Ergebnisse der Selbstbeurteilungen für den CEO und den Verwaltungsrat.

Es gibt drei Vollzeitmitarbeiter, die sich der Internen Revision widmen, darunter ein VP und zwei Mitarbeiter.

 

Ausschüsse

Der Prüfungsausschuss unterstützt den Verwaltungsrat bei der Ausübung seiner Aufsicht über die Qualität und Integrität der Buchführungs-, Prüfungs-, Berichterstattungs- und Finanzkontrollpraktiken des Unternehmens. Der Prüfungsausschuss ist für die Überprüfung der folgenden Bereiche des Unternehmens verantwortlich: Finanzberichte, Revisions- und Buchhaltungsrichtlinien und Verfahren, interne Kontrollsysteme, Transaktionen mit materiellen Vermögenswerten oder Derivaten, materielle Kreditgelder, Befürwortungen oder Garantien, Angebot oder Ausgabe beliebiger aktienähnlicher Wertpapiere, Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, Transaktionen mit verbundenen Parteien und potenzielle Interessenkonflikte, an denen Führungskräfte und Geschäftsführer beteiligt sind, Ombudsmannberichte, Berichte über Betrugsermittlungen, Risikomanagement im Unternehmen, die Einstellung oder Entlassung eines bescheinigenden CPA oder die dafür gewährte Vergütung sowie die Ernennung oder Entlassung von Finanz-, Buchhaltungs- oder internen Revisionsbeauftragten.

Gemäß den Gesetzen der R.O.C. bestehen die Mitglieder des Prüfungsausschusses aus allen unabhängigen Geschäftsführern. Der Prüfungsausschuss von BizLink erfüllt diese gesetzliche Anforderung. Der Prüfungsausschuss führt jährlich eine Selbstevaluierung durch, um die Leistung des Ausschusses zu bewerten und Bereiche zu ermitteln, denen weitere Aufmerksamkeit gewidmet werden muss. Der Prüfungsausschuss von BizLink ist durch seine Satzung befugt, jede Studie oder Untersuchung durchzuführen, die er zur Erfüllung seiner Aufgaben für angemessen hält. Er hat direkten Zugang zu den internen Prüfern von BizLink, den unabhängigen Prüfern des Unternehmens und allen Mitarbeitern des Unternehmens. Der Ausschuss ist befugt, spezielle Rechts-, Buchhaltungs- oder andere Berater zu beauftragen und zu überwachen, wenn er dies zur Erfüllung seines Mandats für angemessen hält. Bitte lesen Sie den Jahresbericht von BizLink für das entsprechende Jahr, um die Anzahl der einberufenen Sitzungen und die Anwesenheitsquote der einzelnen Mitglieder zu erfahren.

 

Mitgliedschaft im Verwaltungsratsausschuss

Name Titel

Ming Chun, Chen

Unabhängiger Geschäftsführer
Vorsitzender

Chin Teh, Hsu

Unabhängiger Geschäftsführer
Mitglied

Jr Wen, Huang

Unabhängiger Geschäftsführer
Mitglied

Die Kommunikation zwischen den Unabhängigen Direktoren und den Internen Revisionsleitern

Der interne Revisor und der Revisionsausschuss des Unternehmens führen regelmäßige Besprechungen über den Revisionsbericht durch, und der interne Revisionsbericht wird vierteljährlich auf der Sitzung des Revisionsausschusses erstellt. Die unabhängigen Revisoren sind ebenfalls verpflichtet, dem Prüfungsausschuss unverzüglich alle wesentlichen Angelegenheiten mitzuteilen, die sie entdeckt haben. Im Jahr 2018 haben die unabhängigen Revisoren des Unternehmens keine Unregelmäßigkeiten gemeldet. 

Datum Gegenstand der Kommunikation
2018/3/13 1. 2017 Q4 Umsetzung der internen Revision und Berichterstattung
2. 2017 „Stellungnahme zur internen Kontrolle“
2018/5/11 2018 Q1 Umsetzung der Internen Revision und Berichterstattung
2018/8/10 2018 Q2 Umsetzung der Internen Revision und Berichterstattung
2018/11/9 1. 2018 Q3 Umsetzung der Internen Revision und Berichterstattung
2. Vorschlag für die Auditplanung 2019

Die Kommunikationskanäle zwischen dem Prüfungsausschuss und dem Leiter der Internen Revision funktionierten gut. Die unabhängigen Revisoren des Unternehmens haben dem Prüfungsausschuss die Ergebnisse ihrer Überprüfung bzw. Prüfungen der Finanzergebnisse des Unternehmens und anderer durch Gesetze und Vorschriften vorgeschriebener Angelegenheiten vorgelegt.

Datum Gegenstand der Kommunikation
  2017 Berichterstattung über Prüfungsergebnisse
2018/5/11 2018 Q1 Berichterstattung über Prüfungsergebnisse
2018/6/21 Einführung der neuesten IFRS
2018/8/11 2018 Q2 Berichterstattung über Prüfungsergebnisse
2018/11/9 2018 Q3 Berichterstattung über Prüfungsergebnisse

Kontakt

Wenn Sie weitere Anmerkungen zu unseren Anlegerbeziehungen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

 
Tom Huang
Anlegerbeziehungen
+886 2 8226 1000 Ext. 2662
ir@bizlinktech.com
Paul Chou
Stellvertretender Sprecher
ir@bizlinktech.com
 
Top
|